Muster urkunde stiftung

Ich habe es wirklich genossen, das AFM-Zertifikat zu nehmen, weil es Sie herausfordert, während Sie alle Ihre früheren Geschäfts-, Finanz- und Excel-Kenntnisse erweitern. Es handelt sich um eine internationale Zertifizierung, die sich auf Best Practices konzentriert und Ihnen die Tools zum Erstellen und Auditen erstklassiger Finanzmodelle zur Verfügung stellt. Sie müssen sich auf die Prüfungsvorbereitung konzentrieren, dem von FMI zur Verfügung gestellten Studienplan folgen und Ihr bestes Zeitmanagement ausüben, sowohl im Studium als auch am Prüfungstag. Ich freue mich jetzt darauf, bald zu CFM zu kommen! Der Kurs umfasst eine Einführung in den DIR-FCD™ Modellansatz, Bewertung, Intervention, die Foundational Capacities for Development (FCD™), Coaching und die Arbeit mit einem interdisziplinären Team. Die Verbindung des DIR-FCD™-Modells sind die Functional Emotional Developmental Levels (FEDLs), d.h. die Bausteine der Entwicklung. Dieser Kurs hebt die Bewertung als Intervention hervor und nutzt Entwicklungsebenen, um die Intervention mit Einzelpersonen, einschließlich Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und ihren Familien, zu leiten. Die Stärke dieses klinischen Modells liegt im interdisziplinären Interventionsansatz. Das Kurscurriculum ermöglicht es den Teilnehmern, unterschiedliche Perspektiven in den klinischen und pädagogischen Bereich zu integrieren.

Die drei Komponenten des DIR®-Modells bilden einen Rahmen für umfassende Bewertungen und Maßnahmen, die für die Entwicklung notwendig sind. Es ermöglicht Erziehern, Ärzten und Eltern, ein Programm zu entwerfen, das auf die einzigartigen Herausforderungen und Stärken des Kindes zugeschnitten ist. Eine Reihe unstrukturierter und halbstrukturierter Interventionen nutzt Die Beziehung und beeinflusst basierte Interaktionen, um die Entwicklungsfähigkeit jedes Kindes zu stärken. Das DIR-Modell ist auch allgemein bekannt als DAS DIRFloortime® Modell, das die zentrale Komponente des DIR®-Modells ist und sowohl eine Philosophie als auch eine spezifische Technik ist, bei der Eltern und Streithelfer den natürlichen emotionalen Interessen des Kindes folgen und Zustände erhöhter Freude an spielerischen Interaktionen schaffen, die auf das einzigartige motorische und sensorisch verarbeitende Profil des Kindes zugeschnitten sind, um die Verbindung zwischen Empfindung zu stärken. , beeinflussen und motorische Wirkung. Das sich entwickelnde DIR® Modellprofil des Kindes bestimmt die individualisierte Intervention im Verlauf und fordert das Kind gleichzeitig zu einer größeren Beherrschung sozialer, emotionaler und intellektueller Fähigkeiten heraus. Das DIR®-Modell wird nun durch die Foundational Capacities for Development (FCD™) ergänzt, die sich auf weitere Erfahrungen und integrierte Interventionen konzentrieren, die für das Funktionieren und Lernen über die gesamte Lebensdauer erforderlich sind.

Posted in Uncategorized.